Das Wohngeld wird monatlich von der Wohnungsverwaltungsgesellschaft eingezogen und einmal jährlich abgerechnet. Es umfasst im wesentlichen folgende umlagefähige Einzelpositionen:

  • Gebäude- und Haftpflichtversicherung,
  • Straßenreinigung,
  • Müllgrundgebühr,
  • Kabelanschluss incl. Wartung,
  • Wassergebühren,
  • Abwassergebühren,
  • Gartenpflege,
  • Hausmeister- und Verwalterlohn,
  • Heizung,
  • Reparaturen,
  • allg. Stromkosten,
  • Grundsteuer.

Die monatliche Vorauszahlung je Zimmer beträgt derzeit 70,00 €.

Zum Seitenanfang