m Februar 2013 wurden im Bad moderne, pflegeleichte Bodenfliesen verlegt. Das Bad wurde umfangreich umgebaut und raumhoch mit großen weißen Wandfliesen ausgestattet. Die alte Badewanne wurde duch eine Dusche mit Bodenablauf ersetzt, den alten Gußheizkörper ersetzt ein moderner Heizkörper mit querliegenden Röhren, auf denen Handtücher getrocknet werden können. Ein moderner Unterschrank mit viel Stauraum trägt den Waschtisch, der einen neuen Platz erhielt. So konnte eine neue Türzarge mit Tür eingebaut werden, die nun nicht mehr nach außen in den Flur aufschlägt. Ein großes, offenes Regal bietet viel Stauraum für Handtücher, Körperpflege- und Reinigungsmittel.

Unter den Bodenfliesen wurde eine elektrische Fußbodenheizung eingebaut, die den Fußboden in angenehme Wärme versetzt. Ein beleuchteter Kosmetikspiegel unterstützt professionelles Styling. Zwei zusätzliche Steckdosen können z.B. einen elektrischen Haartrockner oder Elektrorasierer versorgen. In die neue Decke wurden 5 Halogenstrahler eingebaut, die das gesamte Bad in warmes, helles Licht tauchen. Heißes Wasser wird in einem elektrischen Durchlauferhitzer erzeugt. Da das Bad kein Fenster hat, sorgt ein leistungsfähiger elektrischer Lüfter dafür, dass warme, feuchte Luft aus dem Bad abgesaugt wird.


Zum Seitenanfang